Externer DSB

Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter bieten wir umfassende Expertise für die Weiterentwicklung und Einrichtung eines effektiven Datenschutzmanagementsystems in Ihrem Unternehmen.

Meeting Externer DSB

Auszug aus unserem Kundenkreis

VerbundVolksbank OWL eG
MEW Minden
Witteler Automobile
Mindener Stadtwerke
Lightpower
Caritas Brilon
  1. Home
  2. Organisation
  3. Externer DSB

Was wir für Sie tun können

Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf umfassendes Expertenwissen im Bereich Datenschutz zuzugreifen, genau dann, wenn Sie es benötigen. Wir engagieren uns aktiv für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Falls Sie noch kein Datenschutzmanagementsystem haben, arbeiten wir mit Ihnen zusammen, um eines zu etablieren, das die Datenschutzanforderungen in Ihrem Unternehmen nachhaltig erfüllt. So sind Sie bestens gerüstet, um zukünftige geschäftliche Herausforderungen im Bereich Datenschutz sicher zu bewältigen.

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten

  • Maximale Kosteneffizienz
    Unsere Dienstleistungen bieten Ihnen eine wirtschaftliche Lösung, um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen sicherzustellen, ohne die Notwendigkeit, einen Vollzeitmitarbeiter zu beschäftigen.
  • Garantierte Unabhängigkeit
    Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter gewährleisten wir eine objektive und unabhängige Überwachung Ihrer Datenschutzpraktiken, frei von internen Einflüssen.
  • Umfassendes Expertenwissen
    Profitieren Sie von unserem branchenübergreifenden Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung, die wir in die Praxis Ihres Unternehmens einbringen.
  • Flexible Unterstützung
    Fördert das Bewusstsein und Verständnis für Datenschutz im gesamten Unternehmen.Wir passen unsere Dienstleistungen flexibel an Ihre Bedürfnisse an. Egal ob Ihr Bedarf saisonal schwankt oder projektbezogen ist, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

So unterstützen wir Sie

Unsere Dienstleistung als externe Datenschutzbeauftragte bietet drei verschiedene Arten der Unterstützung für die Sicherheit Ihres Unternehmens an, wobei individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Pakete selbstverständlich ebenfalls möglich sind.

Paket S M L
299 € / Monat
zzgl. einmalige Einarbeitungsgebühr
445 € / Monat
zzgl. einmalige Einarbeitungsgebühr
655 € / Monat
zzgl. einmalige Einarbeitungsgebühr
Beratungsstunden (max. pro Monat/Jahr) 8 Stunden pro Jahr 12 Stunden pro Jahr 16 Stunden pro Jahr
Strategiegespräch(e) 1 pro Jahr 3 pro Jahr 3 pro Jahr
Übertragung der Beratungsstunden Übertragung Übertragung u. Vorgreifen
Internes Audit (jährlich)
Lieferantenaudit (jährlich)
Datenschutzschulung
Informationssicherheitschulung
Erstellung von Datenschutzdokumenten
Rechtsberatung durch Anwälte
Portal für Anfragen von Betroffenen
Support per Mail per Mail u. Telefon per Mail u. Telefon
E-Mail-Phishing Simulationen (jährlich) Optional Optional Optional
Laufzeit mind. 24 Monate mind. 36 Monate mind. 36 Monate

Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Ein Datenschutzbeauftragter ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass eine Organisation die Datenschutzgesetze und -richtlinien einhält. Zu seinen Aufgaben gehören die Überwachung der Datenerfassungs- und -verarbeitungspraktiken, die Beratung zu Datenschutzfragen, die Schulung der Mitarbeiter in Datenschutzbelangen, die Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen und die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden. Er dient als Ansprechpartner für Datenschutzfragen sowohl innerhalb des Unternehmens als auch für externe Betroffene.

Welche Vorzüge bietet ein externer Datenschutzbeauftragter?

Die Beauftragung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet zahlreiche Vorteile. Zum einen bringt dieser eine unabhängige und objektive Perspektive in das Unternehmen ein. Zudem verfügt ein externer Datenschutzbeauftragter über umfangreiches Wissen und Erfahrungen aus verschiedenen Branchen, was eine hohe Expertise und spezialisiertes Know-how in Ihr Unternehmen bringt. Die Flexibilität und Kosteneffizienz, die ein externer Datenschutzbeauftragter bietet, sind besonders für kleinere Unternehmen attraktiv, da die Kosten geringer sind im Vergleich zur Einstellung eines internen Vollzeitmitarbeiters.

Was ist mit einmalige Einarbeitung gemeint?

Mit "einmaliger Einarbeitung" ist die initiale Phase gemeint, in der der externe Datenschutzbeauftragte sich mit den spezifischen Datenschutzpraktiken, -prozessen und -strukturen Ihres Unternehmens vertraut macht. In dieser Zeit werden die bestehenden Datenschutzmaßnahmen analysiert, eventuelle Schwachstellen identifiziert und ein maßgeschneiderter Plan für die Umsetzung der Datenschutzvorgaben entwickelt. Diese Phase ist entscheidend für die erfolgreiche Integration des Datenschutzbeauftragten in Ihre Organisation und legt den Grundstein für eine effektive Datenschutzstrategie.

Arbeitet ihr mit einer Rechtsanwaltskanzlei zusammen?

Ja, für eine umfassende rechtliche Unterstützung und die Beantwortung spezifischer Anfragen arbeiten wir eng mit der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Geisler, Dr. Franke Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und deren Tochtergesellschaft SecData GmbH zusammen. Dies ermöglicht uns, einen lückenlosen Schutz zu gewährleisten.

Vereinbaren Sie Ihr kostenloses Erstgespräch

Buchen Sie jetzt Ihren Termin für ein kostenloses Gespräch zu unseren Leistungen. Gemeinsam finden wir die individuelle Sicherheitslösung für Ihr Unternehmen.